Das unglaubliche Leben des Flötenspielers
Hans-Jürgen Hufeisen (Buch)

Das unglaubliche Leben des Flötenspielers<br>Hans-Jürgen Hufeisen (Buch)
22,00 € zzgl. Versand
Ein Porträt von Uwe Birnstein.
Ein Hotel am Niederrhein, im Winter 1954: In einem Hotelzimmer wird ein Baby gefunden. Unter der Decke. Die Mutter? Verschwunden.
Sechzig Jahre später zählt Hans-Jürgen Hufeisen zu den erfolgreichsten und kreativsten Flötisten Europas.

Dieses Buch schildert sein bewegendes Leben:

  • Wie er im Kinderheim die Flöte entdeckte.
  • Wie er 25 Jahre nach seiner Geburt zum ersten Mal seine Mutter traf.
  • Wie er Musik und Spiritualität auf wundervolle Weise miteinander verbindet.

Uwe Birnstein* begleitet den außergewöhnlichen Musiker seit vielen Jahren. 

Für sein Buch erzählte Hans-Jürgen Hufeisen ihm aus seinem Leben - von seinen Hoffnungen und Ängsten, von seinem Glauben und seiner Sehnsucht. Erstmals gewährt der Musiker so persönlich Einblick in seine Lebensgeschichte. Fotos aus dem Privatarchiv Hufeisens bebildern auf berührende Weise das Porträt. Auch Weggefährten wie Margot Käßmann, Anselm Grün und Jörg Zink kommen zu Wort.

Mit über 100 Farbfotografien

Format: 17 x 24 cm,  224 Seiten, Gebunden

Leseprobe

In Ergänzung dazu die Hörfassung mit Original-Interviews und Musik: "Das unglaubliche Leben des Blockflötenspielers Hans-Jürgen Hufeisen, CD"



*Uwe Birnstein (birnstein.de), geb. 1962, ev. Dipl.- Theologe, seit 1989 Schriftsteller und Journalist für Print, Hörfunk und Fernsehen. Kolumnist beim Bayerischen Rundfunk und beim »Sonntagsblatt« der ev.-luth. Kirche Bayerns. Mehrere Buchveröffentlichungen, zuletzt im Verlag Herder: »Väter in der Bibel. 20 Porträts für unsere Zeit« (2013).