Warenkorb leer

Sehnsucht nach Leben

Musikalische Meditation zum Buch-Bestseller „Sehnsucht nach Leben“ von Margot Käßmann. Texte gesprochen von der Autorin. Komposition und Flötenmusik von Hans-Jürgen Hufeisen.

14,99 €
zzgl. Versand
Menge:

Produktinformationen

Margot Käßmann widmet sich grundlegenden Sehnsüchten wie der Sehnsucht nach Heimat, Mut und Kraft. Dem Wunsch, dass Gott uns in unserer Not einen Engel schickt. Und letztendlich der Grundsehnsucht, die hinter allem steht: dass es einen Gott gibt, der uns hält, egal, wie tief wir auch fallen. Hans-Jürgen Hufeisen bringt die Texte mit seinen Kompositionen und Klangwelten in einen berührenden musikalischen Dialog. Die Musik lässt die Worte tief ins Herz eindringen. 

Margot Käßmann: "Sehnsucht. Ein Wort, das unmittelbar Gefühle in uns auslöst. Sich sehnen, das ist etwas sehr Emotionales, da schwingen Lebensfragen, Hoffnungen mit. Ein Mensch, der sich sehnt, träumt von Veränderung."

Hans-Jürgen Hufeisen: "Musik ist hörbare Sehnsucht. In ihr kann die Seele eine Stimme bekommen. In den Melodien der Sehnsucht schwingt zwischen den Tönen die Ahnung von Zukunft."

  1. Sehnsucht Introitus  5:59
  2. Sehnsucht nach Leben  8:50
  3. Sehnsucht nach Heimat  8:50
  4. Sehnsucht nach Mut  10:01
  5. Sehnsucht nach Kraft 9:50
  6. Sehnsucht nach Gott  12:49
  7. Sehnsucht nach Trost  11:45   

Gesamtspielzeit: 70:05