Warenkorb leer

Weihnachtszeit

Die Neukirchener Bibel von Irmgard Weth ist ein Klassiker. Hans-Jürgen Hufeisen hat die Weihnachtsgeschichte in ein aufwändiges Hörspiel verwandelt, gelesen von Margot Käßmann. 

14,90 €
zzgl. Versand
Menge:

Produktinformationen

Musik für Blockflöte, Klavier, Cembalo, Streichquartett, Akkordeon, Gitarre, Trompete

 

Hörprobe:





Dr. Margot Käßmann
anlässlich der Uraufführung der Hör-CD
auf dem 31. Deutschen Evang. Kirchentag, Köln, 2007

 


Das Kirchenjahr ist mehr als eine Anreihung kirchlicher Feste. Die Festzeiten sind Orte des Lebens für den Menschen. Die Bilder und Symbole der feierlichen Tage zeugen von spiritueller Lebendigkeit.

Margot Käßmann liest mit ihrer unverkennbaren Stimme neun Geschichten aus der Neukirchener Kinder-Bibel von Irmgard Weth, die von der Geburt Jesu bis zu seiner Taufe erzählen. Hans-Jürgen Hufeisen begleitet, gestaltet, interpretiert und verbindet die prägnanten Texte auf einfühlsame Weise mit seiner Musik.

So bilden Text, Stimme und Musik ein Hörerlebnis von besonderer Güte, durch das die Hörenden zu den Festorten - zu den "christlichen" Wurzeln des Geschehens - zu den sinnhaften Festen und Feiern des Lebens in der Weihnachtszeit geführt werden.
Die Hör-Geschichten eignen sich zum Selberhören für die ganze Familie, aber auch zum Einsatz in der religionspädagogischen Arbeit.