Warenkorb leer

Christrose

»Träume zur heiligen Nacht«
(Neuauflage)

17,90 €
zzgl. Versand
Menge:

Produktinformationen

»Wie eine Christrose
möge dein Leben aufblühen.
Auch in eisigen Zeiten.«

Die Weihnachts-Musik von Hans-Jürgen Hufeisen überrascht durch ihren liedhaften, ja fast mittelalterlichen Klang von Blockflöte, Akkordeon und Gitarre und ist so farbig und mit so viel Spielfreude angestimmt, dass die Schwere der dunklen Jahreszeit einer liebevoll-heiteren Atmosphäre weicht. Die Christrose - eigentlich kein Rosengewächs, sondern zur Familie der Hahnenfußgewächse zählend - ist eine Außenseiterin. Ihr einsames Aufblühen in kalter Winterlandschaft symbolisiert das Prinzip Hoffnung und damit Weihnachten schlechthin.

Hans-Jürgen Hufeisen hat vertraute Melodien neu arrangiert und altbekannte Weihnachtslieder in festliche musikalische Gewänder gehüllt. Der fröhliche Grundton des neuen Konzerts ist irisch anmutend, heiter wie Weihnachten.

Blockflöten, Konzertakkordeon, Gitarre, Klavier 

  1. Schneebeglänztes Feld - Es ist für uns eine Zeit angekommen 3:12
  2. Ankunft der Freudensonne - Es kommt ein Schiff 4:18
  3. Christrose - von Hans-Jürgen Hufeisen 4:22
  4.O klare Sonn, du schöner Stern -
      O Heiland, reiß die Himmel auf 5:08
  5. Zärtlicher Jubel - In dulci jubilo 5:18
  6.Kraft und Mut -
      J.S. Bach, Arie 41 aus dem Weihnachtsoratorium 4:41
  7. Stiller Kummer - ein Engel erwacht -
      Leise rieselt der Schnee 3:06
  8.Gott, ein Kind - Der Heiland ist geboren 3:00
  9. Seliges Wunder -
      J.S. Bach, Arie 31 aus dem Weihnachtsoratorium 6:40
10. Walzer für ein Hirtenmädchen - Kommet, ihr Hirten 3:20
11. Gottes Kuss - Der Morgenstern ist aufgedrungen 3:39
12.Schlaflied für das Gotteskind - Still, still, still 3:53