Warenkorb leer

Du bist die edle Rose - Die Kraft der Marienlieder

Seit dem Mittelalter singen die Menschen gerne Marienlieder. Diese Melodien berühren das Herz, strahlen Geborgenheit und Zärtlichkeit aus.

16,90 €
zzgl. Versand
Menge:

Produktinformationen

Anselm Grün betrachtet diese Bilder und zeigt, dass wir gerade in diesen poetischen Darstellungen uns und unsere Sehnsüchte erkennen können. Für ihn besitzen diese Bilder, in denen die mütterliche Liebe Gottes durchscheint, eine heilende Kraft.


Texte und Sprecher: Anselm Grün. Blockflöte und Kammerorchester

  1. Worte: Marienbilder - Heilende Bilder 4:12
  2. Musik: Ave Maria 2:16
  3. Worte: Maria, die edle Rose 2:55
  4. Musik: Grave Cantabile - Sagt an, wer ist doch diese 1:58
  5. Worte: Maria, die Dornen verwandelt 2:31
  6. Musik: Andante amoroso - Wenn Dornen Rosen tragen 4:10
  7. Worte: Maria, der Rosengarten 3:34
  8. Musik: Andante scorrendo - Ave Maria zart 2:06
  9. Worte: Maria, der Meeresstern 3:21
  10. Musik: Allegretto Capriccio - Meerstern ich dich grüße 2:30
  11. Worte: Maria, die Pforte des Himmels 3:22
  12. Musik: Intrada misterioso - Ave maris stella 3:08
  13. Worte: Maria, der Morgenstern 2:56
  14. Musik: Festivo cantabile - Ave Maria klare 3:22
  15. Worte: Maria, die Königin 2:27
  16. Musik: Rondo espressivo - Salve Regina 2:56
  17. Worte: Maria, die Leidende 2:58
  18. Musik: Bel canto dolcissimo - Christi Mutter stand mit Schmerzen 3:42
  19. Worte: Maria, die schönste aller Frauen 3:22
  20. Musik: Solo grazia - Die Schönste von allen 1:28
  21. Worte: Maria, die Beschützerin 3:10
  22. Musik: Largo emozione - Maria, breit den Mantel aus 3:20
  23. Worte: Maria, die segnende Mutter 3:42
  24. Musik: Adagio sentimento - Segne du, Maria 3:13
  25. Worte: Maria, die Mutter aller Gnaden 3:38
  26. Musik: Gioia festiva - Nun, Brüder, sind wir frohgemut 1:38