Warenkorb leer

Vom vierten König

Ein großartiger Erzählstoff der christlichen Literaturgeschichte wird neu entdeckt: Ulrich Peters gelingt eine eigenständige und eindrückliche Fassung des bekannten russischen Märchens.

14,95 €
zzgl. Versand
Menge:

Produktinformationen

Neben den drei bekannten Königen sucht auch ein vierter König nach dem neugeborenen Gotteskind. Seine Reise verzögert sich durch verschiedene Begegnungen mit Menschen, die seiner Hilfe bedürfen. Als er nichts mehr zu geben hat, gibt er sich selbst und findet schließlich doch noch den gesuchten Gottessohn – am Kreuz.

Hans-Jürgen Hufeisen lässt seine musikalische Leidenschaft, seine Erfahrung mit musikalischen Themen aus der christlichen Kultur und seine Virtuosität auf unterschiedlichen Flöten, von Orchester begleitet, einfließen. Der Zauber und die Dramatik dieser Musik sind eine ideale Ergänzung zum Text.

 

Auszüge aus den folgenden Musikstücken sind zu hören:

  • Himmlische Ruhe
  • Stiller Kummer, ein Engel erwacht
  • Edelsteinklang 1
  • Gottes Kuss
  • Herzensjubel - Aus WO von Bach Nr. 24 (instrumental) – Herrscher des Himmels
  • Verleihung des Friedens
  • Edelsteinklang 2
  • Alle Seligkeit
  • Klang des Trostes
  • Edelsteinklang 3
  • In mir, ein heller Schein
  • Affettuoso, für Josef und Maria
  • Christe, du Lamm Gottes – aus Kantate von J.S. Bach: neu in der Bearbeitung von Hans-Jürgen Hufeisen
  • Edelsteinklang 4
  • Christrose
  • Anbetung des Kindes
  • Sonne des Heils  (Flötenquartett)
  • Du bist wie ein Stern in der Nacht
  • große Lieb  (Streichquartett von J.S.Bach)
  • Edelsteinklang 5
  • Furchtlos: aus dem WO von Bach
  • Schreitende Stille
  • Finsternis umhüllt
  • Sanftes Morgenlicht II

Streicher, Trompete, Flügel, Gitarre, Akkordeon, Percussion, Blockflöten


Peter Haug-Lamersdorf (Stimme), Hans-Jürgen Hufeisen (Musik), Ulrich Peters (Text), Barbara Trapp (Illustrationen)