Warenkorb leer

Wenn Du Gott erfahren willst, öffne deine Sinne

»Wie kann ich heute, hier in meinem Leben Gott erfahren?« wird Anselm Grün immer wieder gefragt. Seine Antwort lautet: »Wenn du Gott erfahren willst, öffne deine Sinne«.

16,90 €
zzgl. Versand
Menge:

Produktinformationen

Wir können ihn sehen, ihn hören, ertasten, schmecken und riechen: im Antlitz eines geliebten Menschen, in der Musik oder einem gelungenen Gespräch, im Geschmack des Weines und im Duft der Blumen, im Streicheln des Windes oder in zärtlichen Berührungen.

Die Musik Hans-Jürgen Hufeisens macht dieses Hörbuch zu einem wahrhaft sinnlichen Erlebnis.

 

Texte und Sprecher: Anselm Grün. Blockflöte und Kammerorchester

 

  1. Musik: Tempel der Stille (Intro) 0:37
  2. Worte: Wie kann ich Gott erfahren? 3:21
  3. Musik: Tempel der Stille 1:23
  4. Worte: Deine Sehnsucht ist eine Spur zu Gott 3:02
  5. Musik: Raum der Stille 1:32
  6. Worte: Öffne deine Sinne: Schaue 4:46
  7. Musik: Sonnenglanz 1:47
  8. Worte: Höre 4:28
  9. Musik: Im Traum spielst du die Laute 3:41
  10. Worte: Schmecke 3:17
  11. Musik: Übermut (Bravade von J. v. Eyck 16. Jh.) 2:03
  12. Worte: Rieche 2:48
  13. Musik: Blume Morning Glory 1:54
  14. Worte: Taste 4:22
  15. Musik: Göttliches Kind 3:16
  16. Worte: Entdecke Gottes Spuren in deiner Lebensgeschichte 4:11
  17. Musik: Tief im Herzen 2:06
  18. Worte: Wo hast du dich als Kind mit dir selbst eins gefühlt? 4:12
  19. Musik: L'anfora 2:24
  20. Worte: Lass dich in Gott hineinfallen 2:46
  21. Musik: Onder de Linde groene (von J. v. Eyck 16. Jh.) 2:41
  22. Worte: Erfahre Gott in der Leere 2:58
  23. Musik: O große Lieb (Impression) 2:25
  24. Worte: Gott hat dein Herz berührt 4:33
  25. Musik: O große Lieb (Choral von J. S. Bach) 0:58